Historie

46 Jahre ist es her, als Volker Weyrauch das Optik-Fachgeschäft Weyrauch an der Bahnhofstraße 30 in Rinteln aus der Taufe hob.
Es war der 1. April 1964. Rinteln hatte damit ein verlässliches Fachgeschäft, das bei Jung und Alt für gutes Sehen sorgte und schon damals moderne Maßstäbe ansetzte. An der Maßgabe, nah am Kunden zu sein und vor allem dessen Wünsche in den Vordergrund zu stellen, hat sich bis heute nichts geändert.

Sechs Jahre nach Gründung des Geschäftes, im Jahre 1970, kam der Bereich Hörgeräte hinzu. Für viele Kunden hat sich die Verbindung von Optik- und Akustik-Fachgeschäft bis heute als sehr hilfreich erwiesen – nicht nur für Ältere, sondern auch für junge Menschen.

Zum Jahreswechsel 2000/2001 übergab Volker Weyrauch die Geschäftsleitung an Jörg und Simone Reinecke (geb. Weyrauch). Somit blieb das Geschäft in familiärer Hand und entwickelte sich weiter sehr gut. Im Oktober des Jahres 2008 zog das Unternehmen Weyrauch von der Bahnhofstraße an die Klosterstraße in Rinteln um.

Mit dem Umzug erfolgte eine weitere Änderung: Optik Weyrauch ist seitdem ein Franchise-Unternehmen der Apollo-Optik-Gruppe und bietet damit alle erdenklichen modernen Sehhilfen an. Die Akustik-Abteilung des Geschäftes wurde umfirmiert in Akustik Weyrauch. Das bedeutet, dass aus einem Geschäft mit zwei Firmenfeldern zwei Geschäfte wurden – für die Kunden änderte das nichts. Sie können sich auf hervorragende Beratung, bestmöglichen Werkstattservice und modernste Seh- wie Hörsysteme verlassen.